Die Versicherungsforen Leipzig werden in diesem Jahr 20 Jahre alt. Wir nutzen die Gelegenheit und wollen in unserem Jubiläumsjahr die Gesichter und Teams hinter den Versicherungsforen vorstellen. Jeden Monat präsentieren wir hier auf dem Blog ein neues Team. Im August ist das Team Vertrieb und Service an der Reihe. Auch in diesem Team wird es nicht langweilig, denn auf empathische, fachlich fundierte und auch durchaus humorvolle Weise widmet sich das Team den vielfältigen Herausforderungen der Versicherungsbranche in diesen Bereichen.

v.l.n.r.: Dr. Manuela Wolf, Kai Wedekind, Diana Ehrenberg 

Welche Aufgaben hat das Team Vertrieb und Service?

Wir beschäftigen uns mit den aktuellen Themen, die die Vertriebe, die vertriebsunterstützenden Einheiten und Kundenservicecenter der Versicherer bewegen und herausfordern. Dabei organisieren wir als Fachexperten thematische Austauschkreise, wie Themenzirkel, User Groups, Werkstätten und Konferenzen. Aber auch in bilateralen Forschungsprojekten erarbeiten wir gemeinsam mit den Unternehmen Umsetzungsstrategien für die Handlungsfelder in den o.g. Themengebieten. Wir erscheinen niemals mit fertigen Lösungsskizzen á la „one fits all“, sondern geben Hilfe zur Selbsthilfe mit Fachexpertise und einem unabhängigen Marktblick. Auch das Thema „Zukunft der Arbeitswelt“ ist bei uns mit angesiedelt.

Was treibt euch bei euren Kollegen zum Wahnsinn?

Da müssen wir lange überlegen, um etwas zu finden. Das sagt ja auch schon etwas aus.

Und was schätzt ihr an ihnen?

Wir schätzen den fachlichen Austausch auf Augenhöhe, dass alle für unsere Themenfelder brennen, die Teamarbeit und dass viele Kollegen tatsächlich zu Freunden geworden sind, mit denen man auch gern die Freizeit verbringt oder das ein oder andere Firmenfest feiert.

Ihr seid das Team mit den meisten Studenten. Wie unterstützen die euch?

Die Studenten unterstützen uns an ganz vielen Stellen: angefangen bei Recherchetätigkeiten über PowerPoint-Präsentationen, Zuarbeit bei Fachartikeln bis hin zu kleinen Fachvorträgen in unseren User Groups. Unser Ziel ist es immer, jeden Mitarbeiter nach seinen Fähigkeiten zu fördern und ihm den notwendigen Spielraum für eigene Themengebiete zu geben. Das gilt natürlich auch bei unseren Studenten, die ebenfalls wichtige Impulse liefern.

Was ist die zentrale Herausforderung im Bereich Vertrieb & Service für die Versicherungsbranche?

Die Treiber der Branche sind wohl allseits bekannt: steigender Digitalisierungsdruck, verändertes Kundenverhalten, neue Marktteilnehmer, wie GAFA (Google, Amazon, Facebook und Apple) & Co. sowie zahlreiche regulatorisch zu beachtende Rahmenbedingungen. Für den Bereich Vertrieb und Service ist es daher eine Herausforderung, die vielen Handlungsfelder mit den richtigen Strategien zur richtigen Zeit mit den richtigen Stakeholdern zu entwickeln. Die größte Herausforderung ist ein echter Paradigmenwechsel. Traditionell haben Versicherer von „innen nach außen“ gedacht. Heute erwarten Makler, Vermittler und Kunden sowie Mitarbeiter, dass ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen und die Unternehmen sich von „außen nach innen“ organisieren. Es ist alles andere als trivial, Produkte, Prozesse und die Arbeitswelt aus dieser Perspektive zu verändern. 

Jubiläumsseite mit allen Beiträgen rund um 20 Jahre Versicherungsforen

Bärbel Büttner
Bärbel Büttner unterstützt als Referentin für Social Media seit 2013 das Team "Unternehmenskommunikation, Wissensportal und Partnerbetreuung" der Versicherungsforen Leipzig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Betreuung und Entwicklung der Social-Media-Präsenz der Versicherungsforen Leipzig. Dabei ist sie u.a. für die redaktionelle Betreuung des »Fachblogs für die Assekuranz« zuständig.