Die Versicherungsforen werden in diesem Jahr 20 Jahre alt. Wir nutzen die Gelegenheit und wollen in unserem Jubiläumsjahr die Gesichter und Teams hinter den Versicherungsforen vorstellen. Jeden Monat präsentieren wir hier auf dem Blog ein neues Team. Eines haben die Teamvorstellungen bisher schon gezeigt: Alle Teams sind thematisch recht breit aufgestellt und das trifft auch auf unser Team Unternehmenskommunikation und Partnerbetreuung zu. Überzeugen Sie sich selbst!

v.l.n.r.: Magdalena Dröse – aka Magda, Bastian Mörstedt – aka Basti, Bärbel Büttner, Katja Wagenknecht, Philipp Rothmann, Nadine Marquardt

Welche Aufgaben bewältigt euer Team? 

Katja: Bei uns kommt einiges zusammen. Wir sind zum einen Ansprechpartner für unsere über 240 Partnerunternehmen. Zum anderen sind wir verantwortlich für die Kommunikation nach außen und innen und unterstützen die Fachteams bei der Erstellung von Studien und Whitepaper.

Basti ist zuständig für die Website und neben Magda erster Ansprechpartner für unsere Partnerunternehmen.

Magdalena ist unser Head of Themendossier: Von der Redaktionsplanung über die Akquise von Gastautoren und das Schreiben von eigenen Artikeln bis zum Layout und Versand. Außerdem begleitet sie die Studienprojekte der Versicherungsforen, insbesondere aus redaktioneller Sicht.

Bärbel kümmert sich um die sozialen Kanäle, den Fachblog für die Assekuranz und ist fachlich an der Organisation von Veranstaltungen beteiligt. Seit neustem macht sie zusammen mit Nadine und Philipp den Podcast Versicherung 360.

Philipp ist unser Techniker. Videos, Animationen und alle anderen Arten von Multimediainhalten – er macht es möglich. Aktuell wirkt er an der Weiterentwicklung der Webseite mit und ist auch sonst unser Gatekeeper für neue Tools und Kommunikationsmaßnahmen.

Nadine ist seit März 2020 in unserem Team und trotz Corona-Homeoffice-Distanz schon voll integriert. Sie ist verantwortlich für die Pressearbeit und kümmert sich um die Anfragen von Journalistinnen und Journalisten, schaut, wo und wie Fachthemen und interessante Studienergebnisse veröffentlicht werden können und bestückt unseren monatlichen Newsletter. Außerdem hat sie den redaktionellen Hut bei unserem Kundenmagazin “360” auf und ist die Stimme unseres Podcasts “Versicherung 360”.

Die anderen über Katja: Katja ist unsere Teamleiterin und steht uns stets mit Rat und Tat zur Seite. Sie hält alle Strippen zusammen, wirkt bei Studien mit, treibt neue Themen voran und digitalisiert mit Philipp unsere Kundenschnittstelle. Ohne sie würden wir sicher nur halb so gut harmonieren.

Was schätzt ihr an eurem Team? 

Basti: Wir haben eine tolle Harmonie. Jeder hilft dem anderen und abends gehen wir auch mal gemeinsam ein Bierchen trinken.

Bärbel: Wir sind ehrlich zueinander, helfen uns gegenseitig und ziehen an einem Strang. Zudem verstehen wir uns auch privat ganz hervorragend.

Philipp: Dem kann ich kaum etwas hinzufügen. Außerdem schätze ich es sehr, dass alle neugierig sind und bereit, immer wieder gemeinsam neue Dinge, Themen etc. auszuprobieren.

Magdalena: Neben dem, was meine Vorredner schon gesagt haben, mag ich auch, dass wir ein sehr kreatives Team sind und gemeinsam eigentlich immer gute Ideen entwickeln.

Nadine: Dem kann ich mich in allen Punkten nur anschließen. Ich möchte noch ergänzen, dass sich in der Corona-Zeit gezeigt hat, dass wir auch dann super als Team funktionieren, wenn wir von verschiedenen Orten aus arbeiten. Ich bin im März neu ins Team gekommen und habe trotz der räumlichen Distanz immer schnell Hilfe und Unterstützung bekommen – sowohl bei fachlichen als auch bei technischen Fragen.

Katja: Damit ist eigentlich alles gesagt. Wir passen einfach sehr gut zusammen und ergänzen uns fantastisch. Jeder bringt so viel ein ­– fachlich wie persönlich. Dafür bin ich echt dankbar.

Stellt euch vor, euer Team spielt in einem Film mit: Welche Rolle würde jeder einzelne von euch einnehmen? 

Katja: Ich bin für ein Remake von zurück in die Zukunft, nur dass wir in das Jahr 2050 reisen.

Basti: Dann mach ich euch den Marty McFly.

Bärbel: Wirklich spannende Frauenrollen, hat der Film nicht unbedingt zu bieten. Dann gibt es in unserem Remake eben einen weiblichen  „Doc“ Brown.

Philipp: Ohne Kamera kein Film: Mein Platz bleibt hinter der Kamera 😉

Magdalena: Ich halte die Tonangel.

Nadine: Ich lerne gerade Ukulelespielen und mache den Soundtrack.

Ihr bearbeitet eine große Themenvielfalt. Wann schafft es ein Thema bei euch auf die Agenda?

Basti: Wenn uns die Fachverantwortlichen darum bitten und es nicht völlig aus der Zeit gefallen ist.

Nadine: Neben den Impulsen aus den Fachteams ergeben sich oft auch Themen aus Meetings oder Gesprächen. Wir halten die Ohren stets offen. Somit ergeben sich viele spannende Themenideen.

Katja: Wir haben auch strategische Themen, mit denen wir uns als Unternehmen intensiv beschäftigen und die aus Sicht der Fachteams große Auswirkungen auf Versicherer haben oder haben werden. Die greifen wir dann bei unseren Kommunikationsmaßnahmen aktiv auf.

Bärbel: Zudem ergeben sich auch Themen aus unseren Veranstaltungen und durch Impulse aus unserem Partnernetzwerk.

Philipp: Da wir immer im Austausch mit Kunden, Partnern und Kollegen*innen sind, bekommen wir immer wieder gespiegelt, welche Themen interessieren. Daneben hat Bärbel den besten “Riecher” für spannende Themen, die vielleicht noch nicht auf der allgemeinen Agenda stehen.

Magdalena: Neben all diesem “externen” Input, lesen wir selbst auch aktiv viele aktuelle Medien, hören uns um, besuchen Fach-Events und recherchieren. Wir dürfen bei den Themen aber auch einfach mal Sachen verfolgen, die uns interessieren, und sind nicht zwanghaft an strenge Vorgaben gebunden.

 

Ihr habt dieses Jahr noch einiges vor. Auf was dürfen wir uns freuen?

  • Wir basteln an einer neuen Webseite mit einem sehr nützlichen Kundenportal und an Zusatzleistungen im Rahmen der Forenpartnerschaft.
  • Wir haben jetzt im Sommer den Podcast Versicherung 360 gestartet, in dem wir Trends, Themen und die Zukunft der Versicherungsbranche thematisieren.
  • Unsere Veranstaltungen werden hybrid: D. h., dass neben der Präsenzteilnahme auch eine virtuelle Teilnahme möglich ist. Das stellt auch unser Team vor neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt.
  • Unser Team wird noch größer, denn Magda bekommt bald Nachwuchs.

Jubiläumsseite mit allen Beiträgen rund um 20 Jahre Versicherungsforen

Bärbel Büttner
Bärbel Büttner unterstützt als Referentin für Social Media seit 2013 das Team "Unternehmenskommunikation, Wissensportal und Partnerbetreuung" der Versicherungsforen Leipzig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Betreuung und Entwicklung der Social-Media-Präsenz der Versicherungsforen Leipzig. Dabei ist sie u.a. für die redaktionelle Betreuung des »Fachblogs für die Assekuranz« zuständig.