Unser Marktmonitor „Innovative Produkte und Services“ gibt einmal pro Quartal einen Überblick zu aktuellen und innovativen  Produkt- und Servicestrategien.  Einen Auszug unseres Produktmonitors  möchten wir Ihnen hier auf unserem Fachblog vorstellen. Wir fokussieren uns dabei auf die Bereiche Kooperationen, Digitalversicherungen, modulare Produkte, Marktneuheiten und Markterweiterungen.

Digitale Kooperation im Sterbegeldbereich

Im Rahmen einer Kooperation bieten der Sterbegeldversicherer HDH und das digitale Bestattungshaus mymoria ihren Kunden verschiedene Vorteile für die finanzielle Absicherung und Vorsorge. So integriert mymoria in seinem Portal einen Tarifrechner des Sterbegeldversicherers. So können mymoria-Kunden für ihre individuell gewünschte Bestattung mit einem darauf abgestimmten Sterbegeld vorsorgen. Der Tarifrechner nutzt die Daten der Bestattungswünsche der Kunden sowie deren Lebensalter. Auf Grundlage der gewünschten Bestattung erfolgt die Tarifauswahl. Dem Kunden ist es nun möglich, eine monatliche Zahlung oder einen Einmalbetrag festzulegen und die dazu passenden Angebotsdokumente herunterzuladen. Den digitalen  mymoria-Service können auch die Kunden des Sterbegeldversicherers HDH in Anspruch nehmen. Im Falle eines Abschlusses einer Sterbegeldversicherung hilft die Integration des mymoria-Services in den Onlinetarifrechner  dabei, den richtigen Versicherungstarif für das Wunschbegräbnis zu ermitteln. Die Funktion soll die Möglichkeit bieten, Versicherung und Vorsorge besser aufeinander abzustimmen.

Neues aus der Welt der Digitalversicherer

Der Digitalversicherer Coya hat neben einer privaten Haftpflichtversicherung auch eine Hundehalterhaftpflicht auf den Markt gebracht. Als Hundehalter in Deutschland haftet man unbegrenzt für alle Schäden, die durch den Hund entstanden sind. Aus diesem Grund ist in einigen Bundesländern die Hundehalterhaftpflicht gesetzlich vorgeschrieben, da auch bereits kleinere Sachschäden, Verkehrsunfälle und Personenschäden durch das Tier große finanzielle Folgen für den Halter haben können. Diese finanziellen Forderungen werden von der digitalen Hundehalterhaftpflicht von Coya abgesichert. Sie deckt unter anderem Personen-, Sach- und Vermögensschäden von bis zu 30 Millionen Euro ab – egal ob diese beim Laufen ohne Leine und Maulkorb oder in der Hundeschule passieren. Mittels verschiedener Zusatzbausteine lässt sich die Versicherung durch zahlreiche weitere Leistungen ergänzen, wie z.B. durch das Hundebiss-Topping. Dieses deckt als Soforthilfe die Arztkosten von bis zu 500 € ab, die aufgrund von Bissen anderer Tiere entstanden sind.

Neu am Markt

Die LV187 erweitert ihre „MeinPlan“-Produktfamilie um eine fondsgebundene Rentenversicherung. Weitere Produkte der Familie sind die  „MeinPlan Basisrente“ sowie „MeinPlan Kids“. Die Basisrente kombiniert eine Altersvorsorge und Steuervorteile. Mit „MeinPlan Kids“ möchte die LV1871 dem Kunden eine neue Sparlösung für den Nachwuchs bieten. Diese ermöglicht auch Zuzahlungen von Familie und Verwandten. Die Fondsrente kann schon ab einem Sparbetrag von 25 Euro gestartet werden. Zudem bietet die LV1871 künftig für alle Fondsprodukte die „Strategie Nachhaltigkeit“ an. Diese umfasst ein aktiv gemanagtes Portfolio aus fünf nachhaltigen Fonds.

Die modulare Cyber-Versicherung der Axa

Die Axa Versicherung möchte mit „ByteProtect 5.0“ Industrie- und Firmenkunden umfangreich bei Cyberangriffen absichern. Das modulare Produkt beinhaltet mehrere Bausteine, welche beliebig ergänzt oder ausgeschlossen werden können. Mögliche Module sind eine Absicherung bei Betriebsunterbrechung, Sachverständigen- und Beratungskosten, Wiederherstellungskosten, Reputations- und Krisenmanagement sowie Datenschutzverletzungen, Internet-Betrug und eine Cyber-Haftpflicht. Klein und mittelständische Unternehmen können so ihre individuelle Absicherung zusammenstellen und sich bedarfsgerecht schützen.

Bei dem Beitrag handelt es sich um einen Auszug des aktuellen Marktmonitors. Diesen finden Sie unter www.versicherungsforen.net/recherche.

Mit dem Produktmonitor immer auf dem Laufenden bleiben.

Weitere Infos zum Monitor

Ansichtsexemplar des letzten Produktmonitors!

zum Monitor
Larissa Wassermann
Larissa Wassermann ist seit Oktober 2016 im Team „Unternehmenskommunikation und Partnerbetreuung" der Versicherungsforen Leipzig als duale Studentin tätig. Sie unterstützt die redaktionellen Arbeiten der Versicherungsforen Leipzig sowie die Betreuung der Forenpartner und die redaktionelle Pflege der Webseite.
Aktuell absolviert sie ein duales Bachelorstudium im Bereich Betriebswirtschaftslehre mit der Fachrichtung Marketingkommunikation/Public Relations an der Internationalen Berufsakademie Leipzig.