In dieser Woche fand die DKM in Dortmund statt. Die Leitmesse für die Finanz- und Versicherungswirtschaft war auch in diesem Jahr wieder ein großer Magnet für Versicherer und Makler. Die Versicherungsforen sind seit Jahren als Aussteller auf der DKM vertreten. Für die Versicherungsbranche ist die DKM die Messe, um sich mit bekannten und neuen Maklern zu treffen. Die Ausstellermesse der Versicherer wird um unterschiedliche Themenparks und ein Fachprogramm ergänzt. Neben den Themenparks Innovation, InsurTech, Investment und Software & IT gibt es den Themenpark Schadenmanagement, in welchem der Stand der Versicherungsforen zu finden war. Unser Team, bestehend aus Bastian Mörstedt (Team Unternehmenskommunikation und Partnerbetreuung), Diana Boduch (Leiterin Team Schadenmanagement), Diana Ehrenberg (Team Vertrieb & Service), Marlene Eilers (Leiterin Team Veranstaltungen) und Dr. Manuela Wolf (Team Vertrieb & Service), stand den Besuchern hier mit Rat und Tat zur Seite. Neben den alteingesessenen Versicherern tauchte im Messegetümmel in diesem Jahr auch der Stand des einen oder anderen InsurTechs auf. Adam Riese, hepster und auch Ottonova, für die neben dem reinen Onlinegeschäft scheinbar auch der Makler als Vertriebsweg an Bedeutung gewinnt, waren auf der DKM anzutreffen. Für mich etwas überraschend war der Messeauftritt von wefox. Das Start-up aus Berlin optimiert den Versicherungsschutz seiner Kunden online und via App. Schon das Bus-Shuttle konfrontierte den Messebesucher mit dem Unternehmen, denn dieses war „sponsored by wefox“. Im Eingangsbereich in Halle 3 lief der Besucher dann direkt in die Welcome Lounge von wefox ein, wo Energy Drinks und Flyer verteilt wurden. Auf der DKM füllte die Welcome Lounge des unabhängigen Maklers die Hälfte der Halle 3.

Fachlich konnten die Versicherungsforen in diesem Jahr einiges bieten

Auch fachlich haben sich die Versicherungsforen bei der diesjährigen DKM wieder eingebracht. Diana Boduch, Leiterin des Teams Schadenmanagement, organisierte zum wiederholten Mal einen Vortrag mit Schadenschwerpunkt. Der Vortrag „Auch im Schadenfall zählt der Kunde auf Sie!“, der zeigte, wie ein Netzwerk an Fachbetrieben hilft, Schäden zu begrenzen bzw. zu beheben und dabei die Kundenbindung festigt, erfreute sich einer sehr großen Zuhörerschaft. Sascha Noack, Specialist Business Design and Innovation bei der Digital Impact Labs Leipzig GmbH, nahm als Redner an der Diskussionsrunde „InsurTech-Netzwerke – Vordenker oder Spielplatz für Versicherungen?“ teil. Sehr erfreulich war zudem die positive Resonanz auf die Studie „Maklerbestandsverkauf“, die im August und September von den Professoren Matthias Beenken und Michael Radtke von der FH Dortmund zusammen mit den Versicherungsforen und den Maklerforen Leipzig durchgeführt und auf der DKM vorgestellt wurde. Die Studie, in die 183 vollständig ausgefüllte Fragebögen eingingen, gibt Aufschluss über Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren von Bestandsverkäufen und liefert Erkenntnisse über Kaufpreise und deren Entwicklung.

Bester Versicherungsblog 2018

Nicht nur unsere Fachteams hatten Grund zur Freude, auch unser Redaktionsteam konnte dieses Mal die Korken knallen lassen. Zum dritten Mal hat das IT-Unternehmen 3m5. die Wissenschaftler der TU Dresden beauftragt, sich im Web auf die Suche nach den besten Versicherungsblogs zu begeben. Unterschieden wurde in die Kategorien „Corporate“, „Non-Corporate“ und „Fachblog/B2B“. Nachdem wir uns bereits 2017 über einen dritten Platz freuen durften, hat unser Fachblog für die Assekuranz in diesem Jahr den ersten Platz in der Kategorie „Fachblog/B2B“ belegt. In den anderen Kategorien gewannen der Corporate Blog der R+V Versicherung und der Non-Corporate Blog der Policen Direkt Versicherungsvermittlung. Die Kommunikationswissenschaftler der TU Dresden untersuchten die Blogs auf Merkmale wie fachliche Qualität, Sichtbarkeit, Interaktion, Reichweite und Nutzerfreundlichkeit. Auch die Bewertung einer Fachjury, die mit Fachjournalisten, Verbrauchern, Versicherungs- und Blogexperten besetzt war, floss in die Studie ein. Also ein Preis von Experten für Experten – darüber freuen wir uns besonders.

Blog abonnieren und keinen Beitrag mehr verpassen!

Hier geht es zum Blog-Abo!
Bärbel Büttner
Bärbel Büttner unterstützt als Referentin für Social Media seit 2013 das Team "Unternehmenskommunikation, Wissensportal und Partnerbetreuung" der Versicherungsforen Leipzig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Betreuung und Entwicklung der Social-Media-Präsenz der Versicherungsforen Leipzig. Dabei ist sie u.a. für die redaktionelle Betreuung des »Fachblogs für die Assekuranz« zuständig.