Seit dem Messekongress „Schadenmanagement & Assistance“ 2017 vergibt das New Players Network einen Award an Start-ups, deren Geschäftsidee eine Jury und das Publikum überzeugt und zudem eine Relevanz für die Assekuranz hat. Zum Messekongress „Finanzen & Risikomanagement“ in diesem Jahr wollen wir Fin- und Insurtechs die Möglichkeit geben, sich vor den Besuchern des Messekongeresses zu präsentieren. Per Live-Poll entscheidet das Publikum, wer eine Wild Card zu unserem Partnerkongress (am 13./14. September 2018) bekommt, wo das Start-up nochmals pitchen darf und damit die Chance bekommt, den Rockstar Award 2018 zu gewinnen.

Drei Start-ups stehen bereits fest. Wir freuen uns auf die Pitches von Alyne, Elinvar und Fincite, die wir nachfolgend kurz vorstellen.

Alyne digitalisiert Prozesse im Risikomanagement, die derzeit durch endlose Emails und komplizierte Tabellenkalkulationen umgesetzt werden. Mit der Alyne Software as a Service können regulatorische Anforderungen umgesetzt und Risiken wirksam gemanaget werden.

Elinvar ist die digitale B2B2C Plattform für Vermögensanlage und -verwaltung. Die Plattform ermöglicht Vermögensverwaltern und Banken ihr Angebot zu digitalisieren – vollumfänglich und individualisiert.

Fincite ist ein innovatives Startup im Fintech-Bereich, das die gesamte Wealth-Management-Wertschöpfungskette, mit dem Verbraucher im Fokus, und Finanzinstituten als Partnern, digitalisiert.

Messekongress "Finanzen & Risikomanagement" 19./20. Juni 2018

Informieren Sie sich zu den aktuellen Finanz- und Risikomanagementthemen und stimmen Sie ab, wer die Wild Card zum Rockstar Award erhalten wird.
Seien Sie dabei!
Franziska Bach
Franziska Bach ist seit 2006 für die Versicherungsforen Leipzig tätig. Im Kompetenzteam „Finanzen und Risikomanagement“ beschäftigt sie sich mit den Themen Risikomanagement und Solvency II. Sie betreut die User Groups „Solvency II“ und „Kapitalanlagemanagement im Versicherungsunternehmen“ sowie den Messekongress „Finanzen und Risikomanagement“. Zudem ist sie Ansprechpartnerin für die Seminare „Solvency II“ der Versicherungsforen Leipzig.