Zum Abschluss unserer Blogreihe „Digitalisierung in der Assekuranz“, möchte ich auch noch auf einen Blog-Beitrag von Oliver Chaudhuri, Stv. Geschäftsführer bei JP | KOM GmbH, hinweisen. In seinem Artikel geht er auf aktuelle Zahlen und Entwicklungen im Digitalisierungsumfeld – wie Big Data und die Gefahr neuer Marktplayer – ein. Weiterhin erläutert er kurz die Rolle der Kommunikation im Transformationsprozess der Digitalisierung. Von zentraler Bedeutung sind für ihn hier Transparenz und Nähe im Sinne von Interaktionsbereitschaft und -fähigkeit.

 

Sein Fazit für die Kommunikatoren in Versicherungen lautet:

  • Versicherungen müssen ihre Medienlandschaft weiter digitalisieren, um externe Stakeholder tatsächlich dort zu erreichen, wo sie sich zunehmend aufhalten: in der virtuellen Welt und dem Social Web
  • Versicherungen sollten proaktiv an der Einführung von Lösungen rund um das Thema Social Collaboration mitwirken, um intern den digitalen Wandel voranzutreiben
  • Versicherungen werden nicht mehr nur Medien managen und befüllen, sondern zunehmend zum Coach & Enabler für die Kommunikation im Social Web.

Den kompletten Beitrag „Kommunikation in der Versicherungswirtschaft: Warum ‚Herr Kaiser‘ noch digitaler wird“ von Oliver Chaudhuri finden Sie auf dem Blog von JP | KOM.

 

Oliver_Chaudhuri_bearb
Oliver Chaudhuri von JP | KOM.

 

Bärbel Büttner
Bärbel Büttner unterstützt als Referentin für Social Media seit 2013 das Team "Unternehmenskommunikation, Wissensportal und Partnerbetreuung" der Versicherungsforen Leipzig. Ihr Schwerpunkt liegt in der Betreuung und Entwicklung der Social-Media-Präsenz der Versicherungsforen Leipzig. Dabei ist sie u.a. für die redaktionelle Betreuung des »Fachblogs für die Assekuranz« zuständig.