Kommentarrichtlinien

Wir freuen uns über rege Diskussionen zu unseren Beiträgen. Wir legen hierbei jedoch Wert auf einen respektvollen und wertschätzenden Ton, welcher eine sachliche Diskussion zulässt. Dabei sind folgende Dinge zu beachten:

  • Bei Erstkommentierungen erfolgt eine Freigabe durch den Redakteur. Hierfür benötigen wir ihre Mailadresse und einen Namen, welcher beim jeweiligen Kommentar angezeigt wird. Die Mailadresse wird nicht an Dritte weitergegeben und dient ausschließlich der Kommunikation mit den Kommentatoren, für den Fall dass ein Kommentar bearbeitet werden muss oder aufgrund eines Verstoßes gegen unsere Richtlinien gelöscht wird. Nach einmaliger Freigabe eines Kommentares werden alle weiteren Kommentare sofort nach automatischer Freigabe sichtbar.
  • Vergessen Sie nicht dass am anderen Ende ein Mensch sitzt, welcher es verdient respektvoll behandelt zu werden.
  • Sexuelle Anspielungen, Pornografie, Aufforderungen zur Gewalt gegen Dritte, persönliche Anfeindungen sowie sexistische oder rassistische Äußerungen sind unerwünscht.
  • Werbung für andere Webseiten, Dienstleistungen oder Produkte kommerzieller Natur sowie Spamming sind bitte zu unterlassen.
  • Urheberrechtsverletzungen und Verletzungen sonstiger Rechte Dritter sind untersagt.
  • Links zu externen Webseiten sind bedingt erlaub, wenn sie zum Inhalt des Beitrages passen. Wir behalten uns jedoch vor, Links, die unserer Auffassung nach diese Anforderung nicht erfüllen, zu löschen.
  • Die Kommentare sollten in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein.
  • Aufrufe zu Demonstrationen und politischen Kundgebungen sind untersagt.
  • Die Weitergabe von Personalien und Daten Dritter ist ohne deren Zustimmung nicht erlaubt.
  • Die Kommentare sollten sich idealerweise auf die Blogbeiträge beziehen. Weiterhin ist jeder für seine Kommentare selbst verantwortlich.
  • Die Kommentare sollten kurz gehalten werden und 1000 Zeichen nicht übersteigen.

Sollte gegen diese grundlegenden Regeln verstoßen werden, behalten wir es uns vor, den Kommentar zu bearbeiten oder zu löschen.

 

Ausschlussklausel für Haftung:

Die Beiträge des Blogs werden von Teilnehmern kommentiert, für deren Vollständigkeit und Richtigkeit übernehmen wir keine Gewähr.