Roland Wörner

Mohawk Security

Roland B. Wörner war in Führungstätigkeiten verschiedener Fachdezernate der Kriminalpolizei tätig, zuletzt für das Bundeskriminalamt (BKA) in Lateinamerika. Ab 1990 arbeitete er als kriminalistisch/ kriminologischer Berater der Gerling Consulting Gruppe und implementierte in der Folge die zentrale Betrugsabwehr des Gerling Konzern. 2007 wechselte Wörner zur Generali Deutschland Schadenmanagement GmbH und gründete dort die Abteilung Betrugsprävention. In 2009 implementierte er das weltweite Claims Counter Fraud Management bei der Zurich Insurance Company und trug als Global Head of Fraud die internationale Verantwortung. September 2016 gründete er die WoernerConsult GmbH mit Sitz in Zürich und beteiligte sich an der Firma MOHAWK Security in Oslo/Norwegen.