#herzensangelegenheiten – Versicherer nehmen eine sehr wichtige Rolle im Leben des Kunden ein

Versicherer übernehmen schon immer eine wichtige Aufgabe: Sie versichern die Herzensangelegenheiten ihrer Kunden. In dieser Rolle werden sie jedoch oft nicht wahrgenommen. Versicherer haben nach wie vor mit einem eher negativen Image zu kämpfen. Hinzu kommt, dass Versicherungsprodukte sehr komplex sind und häufig als notwendiges Übel empfunden werden, sodass eine emotionale Bindung nur schwer zu schaffen ist. Auch der Aufbau einer gefestigten Kundenbeziehung fällt vielen Unternehmen schwer, denn häufig kommt es erst im Schadenfall zum Kundenkontakt. Wie also können sich Versicherer bei ihren Kunden in ein besseres Licht rücken, wenn sie doch eigentlich eine wichtige Rolle im Leben des Versicherten spielen?

 

Bild_herzensangelegenheiten

94298176 ©helen_f | Fotolia.com

 

Wir versichern unsere Familie, unser Eigenheim, unser Auto, unser Leben, unsere Arbeitskraft – alles Faktoren, die uns am Herzen liegen und geschützt werden müssen. Unsere Herzensangelegenheit ist es daher, darauf aufmerksam zu machen. Versicherer sind ein wichtiger Partner, nur muss es ihnen noch gelingen, auch als solcher in Erscheinung zu treten und wahrgenommen zu werden – eine Herausforderung, der sich insbesondere im Zuge der Digitalisierung ganz neue Perspektiven und Möglichkeiten eröffnen.

Gemeinsam mit der NV-Versicherung und den jungen Finanzberatern PROGRESS Finanzplaner aus Dresden schreiben wir unter #herzensangelegenheiten über Dinge, die uns am Herzen liegen, lagen oder vielleicht mal wieder liegen werden. Wir würden uns freuen, wenn sich auch weitere Teilnehmer an #herzensangelegenheiten beteiligen. Zeigen auch Sie, was Ihnen am Herzen liegt und warum dies schützenswert ist.

 

Wenn Sie Fragen zu unserer Aktion haben oder gern mitmachen wollen, dann wenden Sie sich an:

Bärbel Büttner
Tel.: 0341 98 988-226
E-Mail: baerbel.buettner(at)versicherungsforen.net


 

Bloggt zu den Themen: Weitere Themen

2 Antworten zu “#herzensangelegenheiten – Versicherer nehmen eine sehr wichtige Rolle im Leben des Kunden ein”

  1. Nadine sagt:

    Ich glaube, dass Image ist bereits besser geworden. Am wichtigsten ist es auf jeden Fall im Schadensfall, das es dem Versicherer bewusst ist es handelt sich um die Herzensangelegenheit des Kunden und nicht um einen von vielen Versicherungsfällen.

    • Hallo Nadine,

      danke für deinen Kommentar. Der empathische Umgang mit dem Kunden spielt eine wesentliche Rolle. Da besteht mit Sicherheit noch viel Entwicklungspotential. Die Versicherungen haben es aber noch nicht wirklich geschafft, als Partner wahrgenommen zu werden, der sie häufig gern sein wollen.

      Viele Grüße
      Bärbel Büttner

Hinterlasse einen Kommentar zu Bärbel Büttner