Emotionen & Empathie: Warum die „Experience“ im Schadenmanagement so wichtig ist

In einer schnelllebigen und digitalisierten Welt wie der unseren, wächst die Sehnsucht nach dem Analogen und Althergebrachten. Die Generation Biedermeier entdeckt das Gärtnern, Nähen und Stricken wieder. Die Generation „Y“ will Erleben und davon berichten. Materielles spielt häufig nur noch eine untergeordnete Rolle und erweckt wenig Emotionen, die für den Aufbau einer langfristigen Kundenbeziehung jedoch essentiell sind.

 
Michael Sandvoss, Head of Luxury and Lifestyle bei der Media Impact GmbH & Co. KG, spricht mit uns im Videointerview über die neuen Werte und Erwartungen, mit denen sich auch Versicherungsunternehmen heute konfrontiert sehen

 


 

 

Bloggt zu den Themen: Schadenmanagement

Hinterlasse eine Antwort